Logo PearlSmile

Häufig gestellte Fragen | FAQ

Wie hell werden meine Zähne?

Mit der kosmetischen Zahnaufhellung PEARLSMILE® werden die Zähne innerhalb von 21 Minuten bis zu 9 Töne heller. Zum Abgleich des Ergebnisses wird vor der Behandlung ihre aktuelle Zahnfarbe gemessen.

Wie lange hält das Ergebnis?

Das Ergebnis hält bis zu sechs Monate. Die Nachhaltigkeit der Behandlung hängt stark von Ihrem Lebensstil ab. Folgende Hinweise helfen zur Vorbeugung einer vorzeitigen Verfärbung der Zähne:

  • Verzichten Sie möglichst auf Tabak, Kaffee, Tee, Rotwein u. ä.!
  • Nutzen Sie morgens und abends das Aufhellungspulver PEARLSHINE!

Wie oft darf die Behandlung wiederholt werden?

Die kosmetische Zahnaufhellung PEARLSMILE® setzt keine Einschränkungen für den zeitlichen Abstand zwischen den Behandlungen. Sie können die Behandlung zu jedem beliebigen Zeitpunkt durchführen lassen, sei es vor einer Hochzeit, einem Rendezvous oder einem Vorstellungsgespräch. Dank der kosmetischen Zahnaufhellung PEARLSMILE® ermöglichen wir Ihnen jederzeit ein strahlend weißes Lächeln.

Was sollte ich nach der Behandlung beachten?

Die Wirkstoffe des Aufhellungsgels wirken noch 2 Stunden nach der Behandlung. In diesem Zeitraum sollten Sie auf Zigaretten, Essen und Getränke (ausgenommen Wasser) verzichten.

Gibt es Nebenwirkungen?

Zahlreiche Untersuchungen haben bestätigt, dass die kosmetische Zahnaufhellung PEARLSMILE® vollkommen unbedenklich ist und keine Nebenwirkungen hat. Dennoch raten wir von einer Behandlung während der Schwangerschaft und der Stillzeit ab.

Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass die Behandlung bei künstlichen Zähnen nicht wirkt.

Wie kommt es zu Verfärbung der Zähne?

Pigmentierung bildet sich nicht nur in Folge von pigmenthaltigen Produkten, wie Tee, Kaffee, Rotwein und Säften, sondern auch durch die Einnahme von Antibiotika. Außerdem kann es altersbedingt und natürlich durch Tabakkonsum zu Zahnverfärbungen kommen.

Wie wirkt das Aufhellungsgel?

Aktive Aufhellungsbestandteile des PEARLSMILE® Gels werden mittels des kalten LED-Lichtes aktiviert und neutralisieren somit organische Pigmentierungssubstanzen im Zahnschmelz. Das Aufhellungsgel und das kalte LED-Licht schädigen nicht die Mundflora und reizen nicht das Zahnfleisch. Die Behandlung ist absolut schmerzfrei und hat keine Nebenwirkungen.

Kosmetische Zahnaufhellung

Einrichtungen erwerben

Partner werden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok